MONDSTEIN

Mondstein ist ein durchsichtiger bis durchscheinender, in allen Creme- und Pastelltönen seidig glänzender Edelstein, dem Mondlicht sehr ähnlich, irisierend, opalisierend.

Er ist ident mit der Energie und Kraft des Mondes.

Mondstein ist der kraftvolle weibliche Aspekt, die Yin-Seite unseres Lebens: Passivität, Empfänglichkeit, Fruchtbarkeit und formgebende kreative Energie.

Diese Kraft bewegt das Meer und ist die Ursache von Ebbe und Flut. Durch die Anziehungskraft auf das Wasser beeinflusst der Mond die Biosphäre, die gesamte Vegetation und somit alles Leben auf Erden. Er bestimmt den Wassergehalt, die Aufnahme von Nährstoffen, steuert die Zyklen des Lebens, Jahreszeiten, das hormonelle Geschehen und wirkt ein auf Körper, Seele und Geist.

facts

Farbe
Pastelltöne

Chacra
Sakral-, Herz-Chacra, 3. Auge

Kristallsystem
monoklin

Der Mond ist ein Gestirn, dessen Leben den universellen Gesetzen von Leben und Tod unterworfen ist. Seine regelmäßige Rückkehr zur ursprünglichen Form macht ihn zu einer den Lebensrhythmus bestimmenden Kraft. Leise und unaufdringlich gibt er den Takt an, nach welchem sich Natur und alles Leben ausrichten.

Der Mondstein ladet ein, in die Stille zu gehen, zu schauen, zu lauschen, zu horchen, zu spüren und er hilft, die stumme Sprache der Natur zu verstehen und das Lied des Himmels zu vernehmen.

Er besitzt magische Kräfte, bringt uns den Mysterien und Geheimnissen der eigenen Natur näher, lässt uns erleben, dass wir feinstoffliche Wesen mit inneren Antennen zum Kosmos sind. Er erhöht die Lichtwahrnehmung, verstärkt Intuiton, Gefühlstiefe, Medialität und Hellsichtigkeit.

Mondstein wirkt harmonisierend auf den Emotionalkörper, er verstärkt Empfindungen und Gefühle. Gefühle sind lebensnotwendig für unser ganzes Wesen, durch sie können wir uns wahrnehmen. Sie sind unser seelischer Reichtum, vermitteln Lebensfreude, Lebenslust und Lebensintensität.

Es ist unser Auftrag, Gefühle zuzulassen, sich nicht vor ihnen fürchten, den Gefühlen zu trauen, und auf das zu horchen, was wir intuitiv fühlen.

Mondstein holt Bilder und Vorstellungen aus der magischen Welt des Unbewussten und verbindet uns mit der Tiefe des Selbstes. Er verstärkt positive Träume, Traumerinnerung und hilft Träume zu verwirklichen.

Die Mondgöttin verbindet den Alltag (Mittleres Selbst) mit der feinstofflichen Welt (Hohes Selbst.

Sie ist auch Lilith, die schwarze Madonna, die Mutter der Nacht, der jahrelang unterdrückte und bekämpfte kraftvolle Aspekt der Göttin, die uralte weibliche Schöpferinnenkraft.

Sie ist Urkraft, Charisma, Kreativität – die Weisheit, die uns die Erde mitgegeben, glühende Sexualität, Eigenständigkeit, Genießen, Leidenschaft und Ektase, sie ist die „Hexe“ in jedem von uns.

Mondstein ist uraltes Wissen, er ist die verborgene Wirklichkeit hinter dem Alltagsgeschehen.

Ich bin die Dunkelheit, die das Licht bedeutet, ich bin die Stille, die den Tanz bereitet.

Heilkraft

Mondstein beeinflusst alle Drüsen im Körper und wirkt ausgleichend auf den Hormonhaushalt, sorgt für eine ausgeglichene Hormonproduktion, Wachstum, Stoffwechsel und Fortpflanzung. Er regelt den Blutzuckerspiegel, er reinigt Lymphe und Blut und schenkt ein gutes Körpergefühl.

Er steigert die Intuition, bringt Gefühlstiefe, verbessert die Traumerinnerung, lindert Mondsüchtigkeit.

Anwendung